Kontakt
Haben Sie Fragen?0351 84724549
KüchenTreff
Dresden

Cranberry-Muffins

Fruchtig und saftig

Cranberry-Muffins

Anlässlich des „Iss-eine-Cranberry-Tag“ haben wir heute ein Rezept für super saftige Cranberry-Muffins für euch. Die kleinen Beeren sind der ideale Vitaminlieferant für regnerische Novembertage und versorgen euch nicht nur mit Vitamin A und C, sondern auch mit jeder Menge Antioxidantien. Durch ihren leicht säuerlichen Geschmack ergeben sie dabei einen köstlichen Kontrast zu unseren sonst süßen Muffins. Die Muffins passen geschmacklich ganz wunderbar zu einer Tasse frisch aufgebrühtem Tee und eignen sich daher besonders für den Afternoon-Tea mit Freunden.

Zutaten (für 12 Muffins)

  • 2 kleine reife Bananen
  • 2 Eier
  • 100g weiche Butter
  • 50g Honig
  • 50g Vollrohrzucker
  • 150g Dinkelmehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1TL Backpulver
  • 150g Cranberries

Zubereitung:

1.) Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2.) Die Bananen in eine Schüssel geben und fein pürieren.

3.) Eier, Butter, Honig und Zucker hinzugeben und glattrühren.

4.) In einer separaten Schüssel Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver gut vermengen.

5.) Jetzt alle Zutaten, bis auf die Cranberries, kurz zu einem glatten Teig rühren und anschließend die Cranberries vorsichtig unterheben.

6.) Nun kann der Teig gleichmäßig auf 12 Muffin-Förmchen verteilt werden.

7.) Die Muffins kommen für ca. 20 Minuten in den Ofen. Danach gut auskühlen lassen und genießen.

Wir wünschen euch viel Freude beim Nachbacken und Genießen!

Zur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG